Die MÄDER Computersysteme GbR mit Sitz in Falkenstein/V. wurde im Jahr 1992 von den Gesellschaftern Stefan Mäder und Klaus Schmutzler als EDV - Systemhaus mit Fokussierung auf die Planung, Lieferung und Wartung von PC-Netzwerken gegründet. 

Wenig später begann die Entwicklung einer Software zur Erfassung und Bearbeitung von Ordnungswidrigkeiten im ruhenden und fließenden Verkehr. Die stetig zunehmende Zahl von Anwendern ließen das Softwarepaket zu einem komplexen und praxisorientierten Produkt reifen.

Um Software für den Komplex Verkehrsüberwachung in durchgängiger Gesamtheit anbieten zu können, wurde Ende 2007 mit der Entwicklung der Lösung zur mobilen Datenerfassung begonnen.

Ab 1. Januar 2020 firmiert die M&S Datentechnik GmbH als MÄDER Computersysteme GmbH.
Zu Jahresbeginn 2022 wird MÄDER Computersysteme GmbH Teil der Robotron Firmengruppe.

Wir sind Mitglied im DATABUND - Verband der mittelständischen IT-Dienstleister und Softwarehersteller für den öffentlichen Sektor e.V.. DATABUND

Mitarbeiter

Dipl.-Ing. Stefan Mäder

Geschäftsführender Gesellschafter

Henri Graupner

Gesellschafter | Prokurist

Dipl.-Ing. Cornelia van Issem

Leiterin Softwareentwicklung
OWIGWARE | VOIS

Michael Fietz

Softwareentwicklung
OWIGWARE | VOIS

B. Sc. Andreas Reichert

Softwareentwicklung
OWIGWARE | VOIS

B. Sc. José Uhlig

Softwareentwicklung
OWIGWARE | VOIS

Steven Berger

Softwareentwicklung
Webservice | Mobile Datenerfassung

Lukas Sander

Softwareentwicklung
OWIGWARE

 

Softwareentwicklung
Webservice | Mobile Datenerfassung

Michael Schettler

Leiter Vertrieb

Martha Kopatzki

Anwendungsbetreuerin

Annett Reisner-Schießl

Buchhaltung | Controlling

Eckdaten

1992

Gründung

MÄDER Computersysteme

>315

Kunden

bis Ende 2021

13

Einsatz

in Bundesländern

>280

Städte & Gemeinden

nutzen OWIGWARE mobil / mobil.AIR

Unser Rückruf kommt garantiert!

hier vereinbaren